Gebärfreundinnen

Die Geburt ist zum einen das Ende einer Schwangerschaft, zum anderen der Beginn von etwas viel Größerem. Einen kleinen Menschen von der allerersten Sekunde seines Lebens an zu begleiten, ist etwas unfassbar Großes. Bis dieses Wesen Deinen Bauch verlässt, bist Du seine ganze Welt. Und auch danach bist Du immer noch ein sehr großer Teil davon. Da Menschen seit jeher soziale Wesen sind, die sich in Gruppen organisieren, benötigen auch (werdende) Eltern Menschen, die ihnen zuhören und sie unterstützen. Ich bin einer dieser Menschen. Ich begleite Dich oder auch Euch als Familie in der Schwangerschaft, während der Geburt und auch danach und stehe Euch liebend gern zur Seite, wenn Ihr meine Unterstützung wünscht. 

Ich freue mich auf ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit Euch, um zu sehen, ob wir zusammenpassen.

Was ist eine Doula?

Als Deine Doula bin ich eine nichtmedizinische Geburtsbegleiterin. Ich ersetze KEINESFALLS eine Hebamme, ich führe keine medizinische Tätigkeit aus. Ich bin eine Gebärfreundin. Ich bin da, wenn Du mich brauchst. Ich höre Dir zu, helfe Dir dabei, selbstbestimmt Deine eigenen Entscheidungen zu treffen und begleite Dich an dem Geburtsort Deiner Wahl, egal ob in der Klinik, dem Geburtshaus oder in Deinem Zuhause zusammen mit Deiner Hebamme des Vertrauens.

Was mache ich noch?





Neben der Geburtsbegleitung gebe ich Geburtsvorbereitungskurse und unterstütze Euch in der Zeit nach der Geburt.

Details findest du unter "Meine Leistungen".








Selbstbestimmung

Eine selbstbestimmte Geburt bedeutet, dass Deine Entscheidungen bewusst getroffen werden. Es bedeutet nicht, dass Deine Entscheidungen auf eine bestimmte Art und Weise ausfallen müssen, um richtig zu sein.